Corona-Isolations-Tagebuch, Tag 2

Ich habe sehr, sehr wahrscheinlich das Coronavirus. Meine Sympome decken sich mit allen, die meine Kollegen haben. Keiner von uns hat Fieber, oder ernsthafte Lungenprobleme, aber ich fühle, dass ich nicht mein volles Lungevolumen habe, viel huste, und generell „abgeschlagen“ bin, will sagen, ich schlafe viel. Meine Ärztin, welche ich schwer erreichen konnte heute, hat strenge Isolation angeordnet. Auf den Virus selbst soll ich nicht getestet werden – es spricht sich langsam rum, das die zuständigen Stellen überfordert sind. Es werden wohl nur noch ernste Fälle und Leute, die in Risikogebieten waren, getestet.

Anmerkung: ich frage mich, ob Baden-Württemberg nicht langsam Risikogebiet sein sollte; das Elsass ist es und es grenzt direkt an BaWü. Grenzen sind ja eh von Menschen ausgedachte Konzepte, den Virus schert das nicht, dass das eine Elsass und das andere BaWü ist.

Abgesehen von einem laaangen Mittagsschlaf und viel Zeit in der telefonischen Warteschleife vom Arzt habe ich heute ein wenig gewebt (dilettantisch), Essen gekocht, während mein Freund Home Office macht, gründlich staubgesaugt (danch musste ich mich erst mal hinlegen), die Küchenfenster geputzt, Wäsche gewaschen und auch den Müll runter gebracht. Zum Glück gehört zu unserem Mietshaus ein kleiner Garten, sonst könnte ich gar nicht raus. Hab natürlich geschaut, das die Kinder, die jetzt im Hof spielen, drinnen sind, wenn ich raus gehe.

Gelernt habe ich heute von meinem Freund, wie ich Python auf ein Rechenproblem aus der Arbeit anwende (die Grundlagen hatte ich ja beim 36C3 schon angeschaut) und wie eine Blockchain funktioniert.

Ich lese gerade: Charles Duhigg: The Power of Habit.

Ich nehme mir vor, früher aufzustehen, das hier ist ja kein Urlaub. Nicht wirklich jedenfalls. Um 9 Uhr sollte machbar sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s